Stoffalternativen

Home / Stoffalternativen

Stoffalternativen zu Tampon und Damenbinden

Stoffalternativen zur Wegwerfwindel, Feuchttücher und Damenbinden

„Stoffwindeln? Die gibt es doch nicht mehr!“ „DAS tust du dir an?“ „Du musst Zeit haben“ „Das ist doch eklig“ Das und andere Nettigkeiten müssen sich Benutzer von Stoffalternativen leider oft anhören. Die Skepsis ist groß.

♥  Stoffwindeln sind schön  ♥

Benutzer von Stoffalternativen erscheinen in unserer Gesellschaft erst mal eher als „Ökos“. Dabei ist es die natürliche Alternative zu meist zu stark chemisch belasteten Produkten, die unsere Haut reizen. Viele Kinder reagieren auf herkömmliche Windeln mit Ausschlag und Hautreizungen. Sehr oft werden diese erst mal nicht mit der Windel direkt in Verbindung gebracht. Mit dem Umsteigen auf Baumwollwaschlappen und klares Wasser zum Saubermachen vom Babypopo sind viele Probleme gemildert. Auch Stoffwindeln erlangen aus diesem Grund wieder mehr Beliebtheit. Natürlichkeit ist „in“.

Stoffwindeln sind natürlich, bunt, modern und einfach in der Handhabung

Wer von Stoffwindeln hört denkt vielleicht erst mal an Mullwindeln, komplizierte Falttechniken und Gummiüberhosen. DAS war gestern. Heute sind Stoffwindeln sehr einfach im Handling – ähnlich dem Prinzip der Wegwerfwindel, nur SCHÖNER BUNTER VERTRÄGLICHER und VERTRETBARER.

Einfach – Natürlich – Umweltfreundlich – Kostengünstig

Stoffbinden und Menstruationstassen

Nicht selten nach dem Vorbild unserer Kinder steigen auch Mütter auf alternative Monatshygiene um. Stoffbinden ohne chemische Zusätze reizen nicht die Haut. Kein Jucken. Einfaches Handling.

Als Alternative zum Tampon benutzt die moderne Frau von heute Menstruationstassen. Das Blut wird gesammelt und die Tasse oft nur 2-3x am Tag geleert (je nach Blutung). Wir beraten dich gerne – diskret, aber ohne Hemmungen.